Ihre aktuellste Chipkarte nicht vergessen!

Liebe Patienten,

bitte denken Sie daran, künftig bei Praxisbesuchen immer Ihre aktuelle Chipkarte mitzubringen, auch wenn Ihre alte Karte noch gültig ist. Das hat folgenden Grund: nach und nach werden alle Praxen an die sogenannte Telematik-Infrastruktur (TI) angeschlossen. Hierdurch sollen alle Beteiligten des Gesundheitswesens wie Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser, Apotheken und Krankenkassen miteinander vernetzt werden, damit medizinische Informationen für alle Akteure schneller und einfacher verfügbar sind. Erste Anwendung der TI ist das sogenannte Versichertenstammdatenmanagement, welches nur mit der aktuellen Chipkarte funktioniert. Hier geht es zunächst nur darum, Ihre persönlichen Daten und Angaben zur Krankenversicherung aktuell zu halten. Das Speichern von Notfalldaten, die elektronische Patientenakte und das elektronische Patientenfach sollen folgen.